Startseite > Politik > EJRM: Aus griechischer Architektur wird „mazedonische“ Architektur

EJRM: Aus griechischer Architektur wird „mazedonische“ Architektur

Erst Statuen von Alexander und Aristoteles, dann Umbenennungen von Flughäfen und Straßen. Und nun Gebäude im Antike-Style – wie könnte das natürlich auch anders sein? In der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien gewinnt das Wort „Antikisierung“ ein neuen fanatischen und absurden Charakter. In ca zwei Jahren soll ein Gebäude im typisch griechischen Stil fertig gebaut bereit stehen um Platz für das Staatsarchiv, das archäologische Museum und das Verfassungsgericht der EJRM zu bieten.

Folgende Zeichnung ist in der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien in der Zeitschrift „Globus“ erschienen:
Laut dem Architekten die typisch „antike mazedonische Architektur eines Königshauses“.

Bleibt nur noch die Frage übrig: Aus welchem Grund wohl die Wörter „antike griechische Architektur“ nicht fallen?

geb

Der Parthenon von Skopje: Architektur im antiken griechischen Tempelstil

Advertisements
Kategorien:Politik
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: